Frankenland Aprikosentraum

AprikosentraumZutaten für 4 Portionen:

6 Eier
500g Frankenland Schlagsahne
100g Zucker
300g Mehl
1 Pack. Vanillepuddingpulver
1 Päckch. Vanillezucker
1 Päckch. Backpulver
Butter, Mehl für die Form

Tortenfüllung und Verzierung:
5 EL Aprikosenmarmelade
400g Frankenland Schmand
500g Frankenland Küchenquark
2 Pck. Vanillesoße ohne Kochen
500g Frankenland Schlagsahne
eingelegte Aprikosenhälften

Frankenland

Zubereitung:

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten und mit Mehl ausstreuen. Für den Teig Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und löffelweise unter die Teigmasse rühren. Zuletzt die Schlagsahne unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach den Tortenboden abkühlen lassen.
Für die Tortenfüllung den Frankenland Schmand mit dem Frankenland Küchenquark vermengen und die Vanillesoße unterrühren. Die Frankenland Schlagsahne steif schlagen und unter die Schmand-Quarkcreme heben. Den Tortenboden einmal waagrecht durchschneiden und den ersten Boden mit der Hälfte der Tortencreme bestreichen. Die Aprikosenmarmelade glatt rühren und auf der Tortencreme verteilen. Den zweiten Boden darauf setzen und die Torte mit der restlichen Creme bestreichen. Je nach Belieben mit eingelegten Aprikosenhälften verzieren.