Fränkischer Schwammerlauflauf
mit Semmeln und Speck

Zubereitung

Semmeln klein schneiden und mit Milch und den gut verquirlten Eiern übergießen. Die Masse mehrere Stunden durchziehen lassen. Die Pilze waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Speck und die fein gehackten Zwiebeln andünsten. Sind die Pilze sehr feucht, sollten sie vorher etwas angedünstet werden, damit das Wasser austritt und verdampft. Die Pilze mit Speck und Zwiebeln sowie mit den Gewürzen unter die Semmel-Eier-Milch-Masse heben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern gut würzen und in eine gefettete Auflaufform geben.
Die Backzeit beträgt etwa 45 Minuten, bei vorgegarten Pilzen verkürzt sie sich auf 30 Minuten. Der Auflauf sollte eine lockere, aber schnittfeste Konsistenz besitzen.

Zutaten

(für 4 Personen)

1 Schüssel frische Mischpilze (Steinpilze, Maronen, Eierschwammerl, Butterpilze etc.)

2 Zwiebeln

3/8 l Frankenland Milch

50 g Butter für die Form

150 g durchwachsener Speck

3 - 4 alte Brötchen

3 Eier

Salz, Pfeffer

Thymian, Oregano, Petersilie, Muskatnuss

Unser Frankenland

Mit dem Kauf von Frankenland-Spezialitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt
bäuerlicher Familienbetriebe, unserer Umwelt und unserer landwirtschaftlichen Struktur.