Glühwein-Donauwelle
von Gerlinde Richtmann

Zubereitung

150 ml Milch, 120 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren.
850 ml Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und nochmals 1 Minute köcheln lassen. Folie direkt auf den Pudding legen. Pudding abkühlen lassen. Wein, Glühfix und 40 g Zucker aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Glühfix herausnehmen. Wein abkühlen lassen. Kirschen abtropfen lassen.

250 g Butter und 250 g Zucker dickcremig rühren. Eier und 6 EL Mehl nacheinander im Wechsel unterrühren. Restliches Mehl und Backpulver unterrühren. Teig halbieren. Die Hälfte des Teiges auf eine gefettete Auflaufform streichen. Unter den Rest des Teiges die Hälfte Wein und Kakaopulver rühren. Auf den hellen Teig streichen. Kirschen darauf verteilen.

Bei 175°C ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen. 300 g Butter ca. 15 Minuten aufschlagen. Pudding esslöffelweise unterrühren. Buttercreme auf den Kuchen streichen und ca. 2 Stunden kühlen. Den restlichen Wein und den Puderzucker glatt verrühren. Buttercreme mit Guss überziehen. Trocknen lassen. Kuchen in Würfel schneiden.

Zutaten

1 l Frankenland Milch

410 g Zucker

2 Pck. Puddingpulver

„Vanille" (zum Kochen)

100 ml Rotwein

1 Beutel „Glühfix"

550 g Frankenland Butter

1 Glas Kirschen (720 ml)

6 Eier

350 g Mehl

1 Pck. Backpulver

2 EL Kakao

250 g Puderzucker

Fett für das Blech

Unser Frankenland

Mit dem Kauf von Frankenland-Spezialitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt
bäuerlicher Familienbetriebe, unserer Umwelt und unserer landwirtschaftlichen Struktur.