Geschnittene Hasen

Zubereitung

Aus Mehl, Butter, Eier, Sauerrahm und Zucker einen Teig herstellen. Den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit einem Teigrädchen rautenförmige Stücke ausradeln. In der Mitte einen kleinen Schlitz machen und das eine Ende des Teiges durch den Schlitz ziehen.

In heißem Fett ausbacken. Noch leicht warm in Vanillezucker wälzen.

Zutaten

1 kg Mehl

250 g Frankenland Butter

5 Eier

200 g Frankenland Sauerrahm

250 g Zucker

Vanillezucker zum Wälzen

Fett zum Ausbacken

Unser Frankenland

Mit dem Kauf von Frankenland-Spezialitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt
bäuerlicher Familienbetriebe, unserer Umwelt und unserer landwirtschaftlichen Struktur.