Mozzarella Hackbällchen

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebel hacken und die Hälfte davon zur Seite stellen. Petersilie ebenfalls hacken. Beides mit dem Hackfleisch und dem Ei in eine Schüssel geben. Thymian, Oregano, Paprikapulver und Chiliflocken hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut miteinander verkneten.

Mozzarella in Würfel schneiden. Aus der Hackfleisch-Masse etwa 3-4 Kugeln formen. In jede Kugel ein Stück Mozzarella hineindrücken. Die Hackbällchen auf das Backblech legen und für ca. 25 Min backen.

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen. Die restliche Zwiebel und den Knoblauch andünsten. Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen. Gehackte Tomaten dazugeben. Oregano unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum hacken und hinzufügen. Die Soße ca. 10 Min köcheln lassen.

Die Hackbällchen aus dem Ofen nehmen und auf der Tomatensoße anrichten. Mit etwas frischem Basilikum garnieren und servieren.

Zutaten

250g Rinderhackfleisch
1 Ei
1 Zwiebel
1/2 Knoblauchzähe
5g Petersilie
60g Frankenland Mozzarella
150g gehackte Tomaten
1 TL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
1 TL Paprika
Chiliflocken
Oregano
Thymian
Salz & Pfeffer

Unser Frankenland

Mit dem Kauf von Frankenland-Spezialitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt
bäuerlicher Familienbetriebe, unserer Umwelt und unserer landwirtschaftlichen Struktur.