Erdbeer-Biskuitroulade
einfach und einfach köstlich

Zubereitung

Eiweiß steif schlagen. 120 g Zucker unter Schlagen einrieseln lassen und 3 Minuten weiterschlagen. Zitronenschale, Eigelb und 2 Esslöffel warmes Wasser kurz unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben und unterheben.

Teig auf ein Blech mit Backpapier streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 190°C (Umluft) ca. 8 Minuten backen. Sofort auf ein dünn mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Papier abziehen. Biskuitteig im Tuch aufrollen und kalt stellen.

400 g Erdbeeren in Würfel schneiden oder nach Belieben Beeren pürieren und mit Gelatine und Zucker ein Erdbeergelee zubereiten. Sahne, Vanillezucker, restlichen Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Biskuit auseinanderrollen, 2/3 der Sahne auf den Teig streichen, dicht an dicht mit den Erdbeerspalten belegen und leicht in die Sahne drücken.

Biskuitteig einrollen, mit übriger Sahne bestreichen und mit Erdbeeren garnieren.

Zutaten

4 Eier

150 g Zucker

1/2 Zitrone, Abrieb

80 g Mehl

50 g Speisestärke

1/2 TL Backpulver

500 g Frankenland Schlagsahne

500 g Erdbeeren

2 Päck. Vanillezucker

1 Päck. Sahnesteif

Unser Frankenland

Mit dem Kauf von Frankenland-Spezialitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt
bäuerlicher Familienbetriebe, unserer Umwelt und unserer landwirtschaftlichen Struktur.