Feinschmeckersuppe
mit karamellisierter Birne

Zubereitung

Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden. Das Porree waschen, abtrocknen und in dünne Ringe schneiden. Möhren und Pastinaken schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.

Mit Weißwein ablöschen und alles erneut aufkochen. Anschließend die Gemüsebrühe hinzugeben und etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. 

Den Orangensaft zur Suppe hinzugeben und weiter köcheln lassen. Danach die Suppe pürieren und den Sauerrahm unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Birnen schälen und in dünne Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Birnenspalten hinzugeben und diese darin etwa 1 Minute karamellisieren. 

Zuletzt den Schnittlauch waschen, abtrocknen und in feine Röllchen schneiden. 

Die Suppe in tiefe Teller füllen, jeweils ein paar karamellisierte Birnenspalten vorsichtig in die Mitte setzen und mit etwas Schnittlauch bestreuen. 

Zutaten

Zutaten für 6 Personen:

500 g Frankenland Sauerrahm 20%

20 g Frankenland Butter

2 Schalotten

500 g Lauch (Porree)

250 g Möhren

800 g Pastinaken

100 ml Weißwein

800 ml Gemüsebrühe

350 ml Orangensaft

1 Bund Schnittlauch 

250 g Birnen

2 EL Puderzucker

Salz, Pfeffer

Unser Frankenland

Mit dem Kauf von Frankenland-Spezialitäten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt
bäuerlicher Familienbetriebe, unserer Umwelt und unserer landwirtschaftlichen Struktur.